Über uns

Heidi & Erich Kriener

Unser Familienbetrieb steht für Gemütlichkeit und legt Wert auf ein kinderfreundliches Ambiente. Wir sind selbst stolze Eltern von vier Kindern und daher einigermaßen mit den Bedürfnissen von Familien vertraut. Daher sind wir immer bemüht, auf eure Wünsche einzugehen.

Unternehmensgeschichte:

Schon Ende der 80er-Jahre hat unser Stoaninger Opa mit seiner Begeisterung fürs Schifahren den Grundstein für unseren Betrieb gelegt. Um seinen Kindern das Schifahren zu erleichtern, hat er einen selbstgebauten Lift betrieben.

Aus dieser Idee heraus und dem Wunsch nach einem Arbeitsplatz ohne weites Pendeln haben wir uns schließlich zur Gründung unseres Unternehmens entschlossen.

1997: erste Gewerbeanmeldung mit einem mobilen Sägewerk

2000: Wir haben mit dem Bau des Schlepplifts und einer kleinen Schihütte begonnen.

2001: Gemeinsam haben wir die Konzessionsprüfung abgelegt.

2002: Die Schihütte wurde um eine Küche erweitert.

2003: Um die relativ kurze Wintersaison zu verlängern und ganzjährig selbständig sein zu können, haben wir die erste Speed-Gleit-Bahn in Oberösterreich errichtet.

2004: Damit sich Familien mit Kindern noch wohler bei uns fühlen, haben wir das Gelände um einen abwechslungsreichen Abenteuerspielplatz erweitert.
Eine besondere Ehre für uns ist die Auszeichnung mit dem Agrar-Innovations-Preis im gleichen Jahr.

2005: Anbau des Wintergartens

2006: Neubau der jetzt behindertengerechten WC-Anlagen und des geräumigen Wickelraumes

2007: In diesem Jahr haben wir den landwirtschaftlichen Betrieb von den Eltern übernommen und auf BIO umgestellt. Seitdem haben wir das Wirtschaftsgebäude neu errichtet. Unsere Ochsen werden biologisch und artgerecht gehalten bzw. geweidet.

2015/16: Um unser kulinarisches Konzept besser verwirklichen zu können, haben wir eine neue - an die gestiegenen Bedürfnisse angepasste – Gastro-Küche errichtet.

… und schon geistern uns neue Ideen im Kopf herum. Bleibt gespannt!